181220_MC_Jahresabschluss2.jpg

Sentimentale Rückschau? Pauken, Trompeten, Engelshaar? Driving-Home-For-Last-Christmas-Tamtam? Die üblichen Verdächtigen zu Jahresende sind nicht Matts Sache. „Ich feiere lieber im engsten Kreis. Dem meiner Liebsten“, gibt er zum Besten.

Wem ihm die „Liebsten“ sind, daran lässt er keinen Zweifel: Stolz präsentiert er sich zum Jahresabschluss im Kreis der wachsenden Awardfamilie. Arm in Arm mit dem Galaxy in Gold (Hier waren wir die Einzigen in der Kategorie Special Events/ Anniversary Show!), der ADC Auszeichnung in der Kategorie Storytelling (dito: Auch hier gab es im Storytelling keine Konkurrenz!) und dem Bea Award, allesamt für „150 Jahre Tengelmann. Weiterhandeln“; daneben drei elegante Nominierungen für den BrandEx (Wir sind gespannt auf den 15. Januar 2019!).

Der Firmensenior lässt, bevor er sich ins neue Jahr verabschiedet, nochmals tief blicken: „Mit einem guten Jahr ist es wie mit einer guten Story. Das Ende der einen ist der Anfang einer guten neuen.“ Das lassen wir gerne mal so stehen!

Wir freuen uns mit Kunden, Partnern und Kollegen auf 2019: auf die Erweiterung der Familien, jeder Art. Auf Gold- und Silberregen oder Äpfel, Birnen oder was sonst noch so kommt. Auf gemeinsame Projekte und immer weiter gute Stories, als Sequel oder abendfüllend, viral oder im Raum, auf Bühnen oder Messen, oder auch: in ganz neuen Formaten.