Matt-Circus-Slider.jpg

Das King Georg in Köln wurde zum Ort einer historischen Vertragsunterzeichnung: Matt Circus überschrieb seine seit Jahren im Stillen bestehende Agentur samt Kundenstamm an Maximilian Schmidt und Kai Janssen. Die beiden hatten seit langem nach einer passenden Gelegenheit gesucht.

„Mit der Übernahme kaufen wir nicht nur einen Namen, sondern auch eine Marke. Und die steht wie keine andere für monumentale Kommunikation.“ war sich Janssen sicher.

„Außerdem bleibt uns Matt Circus als Mensch ja erhalten. Er wird uns künftig als Senior beraten und hat dabei Vetorechte.“ ergänzte Schmidt.

Auch Matt Circus zeigte sich zuversichtlich: „Die Jungs haben ne Chance verdient.“