null

Am Freitag war es endlich soweit: Ein riesiger Pinguin vorm bunt beleuchteten Zirkuszelt zeigte MATT CIRCUS und seinen Freunden schon bei der Ankunft, was sie von diesem monumentalen Kindergeburtstag zu erwarten hatten.

Alles im Agenturalltag Undenkbare war hier möglich! Seit den 2000ern überwunden geglaubte Eventtraditionen wurden liebevoll wiedererweckt. Selbst hart gesottene Branchenprofis fühlten sich in die Kindertage ihrer Kommunikationskarriere versetzt und bekamen nicht nur vom Glühwein glänzende Augen.

Als Leitidee mussten unsere legendären Maximen herhalten. „Schweigen ist Schlucken“ wurde während der Festansprache in Bullshit-Bingo übersetzt, weil „gute Arbeit kostet“, gab’s Gratisideen natürlich nur auf dem Klo und die Getränkeauswahl war gewohnt „monumental, nicht modisch“. Wie immer nachhaltig, interaktiv und immersiv erlebbar gemacht („Bingo!“).

Ein Großaufgebot an weltberühmten Künstlern wie dem Magier Erich Ehrlich, dem Pantomimen Tristan Tristesse, oder dem Fakir Ali „Fire“ Faki begeisterten Groß und Klein – nicht zuletzt durch ihre verblüffende Ähnlichkeit.

Matts Kommentar zu fortgeschrittener Stunde: „Monumentale Eventinszenierung! Wir haben’s mal wieder vorgelebt. Prost.“

_DSC0804.JPG
_DSC0796.JPG
_DSC0875.JPG
_DSC0955.JPG
_DSC0965.JPG
_DSC0982 Kopie.jpg