MATT_CIRCUS_OBI_Österreich_WuI_002.jpg

Steck uns deine Idee! Damit überraschte OBI seine Besucher auf Österreichs größter Wohn- und Design-Messe – der Wohnen & Interieur in Wien. Spielerisch, modular, kreativ – und im komplett neuen Look. 

Im Mittelpunkt der Kommunikation standen die neuen Angebote ‚Bad- und Gartenplaner‘ und die OBI Selbstbaumöbel – neuartige Serviceleistungen von OBI, die die individuelle Planung, Kreativität und ungeahnten Möglichkeiten des Heimwerkens in den Vordergrund stellen. Die Architektur basierte auf einem modularen Steckwandsystem. Grafik- und Ausstellungsobjekte spielten mit Kombinationsmöglichkeiten aus Bad, Garten und DIY-Welt: Von Kloschüssellampen über begrünte Zahnputzbecher bis zu einer Produktkompositionswand. Wer hier seine Idee in kreativen Wortverbindungen an die Wand steckte und unter #obimachtsmachbar postete, erhielt als Dank einen Kaktus und nahm an einem Gewinnspiel teil. Der Preis: Seine Produktidee gemeinsam mit OBI innerhalb eines Workshops zu realisieren. Die Besucherresonanz gab dem neuen Konzept Recht: Neben großem Interesse an den Planungstools und Beratungsterminen, beteiligten sich etliche am interaktiven Gewinnspiel und steckten OBI auf Instagram ihre Idee.

Und was meint Matt? „Ur Leiwand, vergelt's der DIY-Gott!“