MC_CapeTown_2014_07__Gross_LINIE.jpg

Matt macht mal wieder Urlaub und tarnt ihn als Akquisemaßnahme. In Kapstadt, Welthauptstadt des Designs 2014. „Ein herrliches Aufsaugen begeisternder Bilder und Stories. Erlebnisse, die im Kopf bleiben. Und darauf kommt’s bei monumentaler Kommunikation ja an“, lässt er handschriftlich auf einer Postkarte bestehende und potentielle Kunden wissen. Das Motiv? Ein Selfie. Von ihm. Vorm Kap. „Passt doch! Kommunikativer Kopf vor monumentalem Meerblick. Außerdem hab ich schon Selfies geschossen, da gab’s den Begriff noch gar nicht!“  

Wir sind gespannt auf Matts Rückkehr und mögliche Reaktionen.